THOMAS KUTSCHKER

east-west-compass.de

DIE VERSCHWUNDENE GRENZE ist eine Umrundung des früheren West-Berlins mit der Kamera auf dem ehe-maligen Todesstreifen. Erlebnisse und Erinnerungen von Zeitzeugen werden kofrontiert mit dem heutigen Zustand des Geländes. Woran erinnern sich die Menschen, nur zehn Jahre nach dem Fall der Mauer?

Eine Spurensuche.
Augenzeugenberichte und Anekdoten von Anwohnern des Grenzstreifens und ehemaligen Angehörigen der Grenztruppen, historisches Archivmaterial und private Aufnahmen rekonstruieren das ehemals perfekteste Grenzsicherungssystem der Welt und den Alltag in des-sen nächster Nähe. Sich ergänzende und voneinander abweichende Erinnerungen aus Ost und West stehen sich unkommentiert gegenüber. Fotos und Schmalfilm-aufnahmen der Anwohner zeigen den privaten Blick auf die Alltäglichkeit des "antifaschistischen Schutzwalls".
Fotodokumente und bürokratische Unterlagen der Grenz-truppen, die bis zur Wende der höchsten Geheimhaltung unterlagen, beschreiben diese sich ständig verändernde Zone zwischen den Systemen.
Archivmaterial, historisches Filmmaterial von beiden Seiten gibt einen Einblick in die Propaganda des Kalten Krieges. Die Stadt, die Oberflächen der Gebäude und Strassen tragen noch letzte sichtbare Spuren. Die bekan-nten Medienbilder der schrecklichen Ereignisse an der Grenze werden kontrastiert mit individuellen Erinnerun-gen, die die offizielle Geschichtsschreibung aus Ost und West relativieren und die absurde Normalität, die das Denken und Handeln der Menschen an der Grenze prägte lebendig werden lässt.

DIE VERSCHWUNDENE GRENZE | THE VANISHING BORDER

Dokumenarisches Essay
DigiBeta, 81 Minuten, Farbe, Stereo, 1999

1999 TV-Ausstrahlung / Kleines Fernsehspiel-ZDF
2000 Filmfestival Poel 2000 IDFA/Amsterdam - Market
2001 First Prize for Best Film / Asolo Art Film Festival - Italien
2001 Rencontres Internationales Paris / Berlin
2001 TV-AUSSTRAHLUNG / ZDF und 3 SAT
2001 Sammlung Neuer Berliner Kunstverein
2001 Maremma Doc Filmfestival / Italien
2003 Guggenheim Berlin
2004 Sammlung Bundesfilmarchiv / Berlin
2004 Goethe Institut Jekaterinburg /RU
2006 IMAI-Archiv, Inter Media Art Institut, Düsseldorf

Buch, Regie, Kamera, Montage : Thomas Kutschker

Produktion : filmisches Berlin im Auftrag des ZDF / Kleines Fernsehspiel
Redaktion : Christian Cloos

© 1999 ZDF / filmisches Berlin

TRAILER | Vimeo
INFOs | IMAI
Impressum